Umstellung der TAN-App

VR SecureGo plus App löst mobileTAN und TAN-App VR-SecureGo ab

Mit der neuen App VR SecureGo plus lassen sich alle Banking-Transaktionen schnell, einfach und sicher freigeben – zum Beispiel Überweisungen oder Online-Zahlungen per Debit- oder Kreditkarte von Visa oder Mastercard. Die neue App löst die bisherige TAN-App VR-SecureGo und das mobileTAN Verfahren ab.

Jetzt App herunterladen

Warnung!

Betrüger machen sich die aktuelle Umstellung als Vorwand zunutze. Geben Sie niemals Ihre Zugangsdaten preis! Halten Sie Ihre Betriebssysteme immer auf dem aktuellen Stand, indem Sie Updates durchführen und schützen Sie sich mit Anti-Virenprogrammen.

Warnmeldung öffnen

Vorteile der VR SecureGo plus App

  • Authentifikation jederzeit sicher und bequem per Smartphone
  • Nur eine App für Banking-Transaktionen und Kreditkarten-Zahlungen
  • Einfache und schnelle Online-Registrierung per Aktivierungscode (QR-Code).
  • Direktfreigabe-Funktion zur schnellen und einfachen Ausführung von Zahlungsaufträgen innerhalb der App
  • Zugriffsschutz zur Absicherung der App gegen Angriffe
  • Einrichtung und Nutzung der Banking-Funktion auf bis zu drei Geräten gleichzeitig
Jetzt App herunterladen

So einfach wechseln Sie

Um die VR SecureGo plus App zukünftig nutzen zu können, benötigen Sie einen Zugang zum Online-Banking und ein aktives Sicherheitsverfahren.

  • Option 1: Sie nutzen für Ihre TAN-Freigaben noch die VR-SecureGo App und/oder setzen die VR SecureGo plus App bereits für Kreditkartenzahlungen ein.
  • Option 2: Sie nutzen bisher mobileTAN für Ihre TAN-Freigaben
  • Option 3: Sie nutzen bisher einen Smart-TAN-Leser für Ihre TAN-Freigaben

Option 1: Sie nutzen bisher nur die VR-SecureGo App

Prima! Das ist die beste Voraussetzung, um zur neuen App VR SecureGo Plus zu wechseln.

Schritt 1

Auf Ihrem Gerät muss die neueste Version der TAN-App VR-SecureGo installiert sein. (mindestens Version 21.53)

Sofern noch nicht erfolgt, laden Sie die neue VR SecureGo Plus auf dasselbe mobile Endgerät und vergeben sich einen Freigabe-Code.

Schritt 2

Klicken Sie auf "Bankverbindung hinzufügen" oder wenn dies nicht angezeigt wird, zunächst oben rechts auf das Zahnrad > Bankverbindung. Wählen Sie "Übernahme starten".

Die alte VR-SecureGo App startet automatisch. Melden Sie sich in der alten App an. Sie erhalten einen Hinweis, dass die Bankverbindungen in die neue App VR SecureGo plus übernommen werden können.

Schritt 3

Klicken Sie auf "Ausführen". Sie erhalten einen Hinweis, dass die Migration erforlgreich war und dass Sie die neue VR SecureGo plus App einsetzen können. Die alte VR-SecureGo App wird automatisch deaktiviert.

Option 2: Sie nutzen bisher mobileTAN für Ihre TAN-Freigaben

Werden Sie aktiv! Das mobileTAN-Verfahren wird zum 31.05.2022 abgeschaltet. Installieren Sie jetzt die VR SecureGo Plus App.

Alternativ zur kostenlosen VR SecureGo Plus App können Sie auch zum SmartTAN Verfahren wechseln. Sie benötigen dazu einen aktuellen SmartTAN Leser (Optic-, Photo-, oder Bluetooth-Leser). Der SmartTAN photo Leser ist in unseren Geschäftsstellen für aktuell 24,90 Euro erhältlich.

Schritt 1

Für den Wechsel zur VR SecureGo Plus benötigen Sie einen Aktivierungscode:

Melden Sie sich im neuen OnlineBanking an und öffnen Sie dort die Funktion "Geräteverwaltung". Erreichbar oben rechts über Ihrem Namen > Datenschutz & Sicherheit > VR SecureGo Plus.

Fügen Sie Ihr mobiles Gerät hinzu. Fordern Sie einen Aktivierungscode an und bestätigen Sie den Auftrag mit einer mobileTAN. Der Aktivierungscode wird Ihnen in den kommenden Tagen per Post zu geschickt.

Schritt 2

Installieren Sie die VR SecureGo plus App auf Ihrem Smartphone und vergeben sich einen Freigabe-Code. Je nach Betriebssystem müssen Sie bei der Installation dem Erhalt von Push-Nachrichten und dem Zugriff auf die Kamera zustimmen.

Schritt 3

Scannen Sie den per Post erhaltenen Aktivierungscode. VR SecureGo plus ist sofort einsatzbereit. Das TAN-Verfahren mobileTAN wird automatisch deaktiviert und steht Ihnen nicht mehr zur Verfügung.

Option 3: Sie nutzen bisher einen SmartTAN-Leser für Ihre TAN-Freigaben

Sie können sich entspannt zurücklehnen!

Das SmartTAN Verfahren bietet wie bisher ein hohes Sicherheitsniveau und kann weiterhin von Ihnen genutzt werden. Sie können natürlich auch zur VR SecureGo Plus wechseln.

Mehr erfahren

Download

So nutzen Sie die VR SecureGo plus App

Bei Online-Banking-Transaktionen

  • Sie führen eine TAN-pflichtige Transaktion durch, zum Beispiel eine Überweisung im Online-Banking oder in der VR BankingApp.
  • Sie erhalten eine Nachricht in der VR SecureGo plus App, dass ein Auftrag zur Freigabe vorliegt.
  • Bitte prüfen Sie die in der App angezeigten Daten auf Richtigkeit und bestätigen Sie den Vorgang.
  • Die Transaktion im Online-Banking bzw. in der VR BankingApp wird automatisch freigegeben.
  • Sie erhalten eine Bestätigung, dass die Transaktion ausgeführt wurde.

Bei Kreditkartenzahlungen

  • Kartennummer eingeben: Zur Identifikation geben Sie Ihre Kreditkartennummer im Online-Shop eines Händlers ein, der die sicheren Bezahlverfahren Mastercard® Identity Check™ und/oder Visa Secure unterstützt.
  • Transaktion prüfen: Sie erhalten nun eine Nachricht mit den Transaktionsdaten in der VR SecureGo plus App auf Ihrem Mobiltelefon. Prüfen Sie die Daten sorgfältig.
  • Zahlung freigeben: Wenn die Daten richtig sind, bestätigen Sie die Zahlung in der VR SecureGo plus App.
Jetzt App herunterladen

Wie können wir Ihnen helfen?

Suche

Kontaktieren Sie uns

1 Bei allen Volksbanken Raiffeisenbanken, die diesen Service anbieten