Überweisungsvorlagen anpassen

Überweisungen ab 1. Februar nur noch im SEPA-Format möglich

Viele Kunden nutzen für Überweisungen bereits IBAN und BIC. Wer dies noch nicht tut und Überweisungsvorlagen im Online-Banking gespeichert hat, muss handeln.

Anfang 2016 endet die Übergangsfrist zur SEPA-Einführung für Privatkunden. Ab dann können Sie Zahlungen nur noch mittels IBAN und BIC ausführen.

Sollten Sie im Online-Banking noch Überweisungsvorlagen lediglich mit Kontonummer und Bankleitzahl gespeichert haben, müssen diese "Inlands-Überweisungsvorlagen" bis zum 28.01.2016 in eine "SEPA-Überweisungsvorlage" umgewandelt werden.

Die Umstellung können Sie bequem im Online-Banking automatisiert durchführen lassen.

Loggen Sie sich dazu wie gewohnt im Online-Banking an und rufen Sie im Menü den Punkt "Zahlungen > Überweisungen > Inlands-Überweisungsvorlagen" auf.

Die Vorlagen werden nun über Nacht auf SEPA umgestellt und stehen am nächsten Tag unterhalb der SEPA-Überweisung zur Verfügung. Die Vorlagen für Inlandsüberweisungen werden hierbei nach der Umstellung automatisch gelöscht.