Unternehmerfrühstück am 16. Juni 2017

Unternehmensbewertung / Unternehmensnachfolge "Wie Sie Fallstricke vermeiden"

Viele Unternehmer stellen sich die Frage: Was ist mein Unternehmen eigentlich wert? Oder: Wann soll ich einen Generationenwechsel einläuten? Und: Was gilt es dabei zu beachten? Viele Fragen, die sich nicht von heute auf morgen beantworten lassen.

Am Freitag, 16. Juni, luden wir unsere Firmenkunden zum zweiten Frühstück ins TARANGA Tagungszentum nach Waffensen. Thema des Tages: "Unternehmensbewertung/ Unternehmensnachfolge - Wie Sie Fallstricke vermeiden".  

Thomas Gabbert (DZ-Bank) gab an diesem Vormittag Anregungen, wie ein Unternehmenswert ermittelt wird und wie man diesen beeinflussen kann. Weiterhin gab er Tipps, wie ein anstehender Generationenwechsel gemeistert werden kann - innerhalb der Familie oder im Rahmen eines Unternehmensverkaufs.

Gaben einen Einblick in das Thema Unternehmensbewertung und -nachfolge (v.l.): Stefan Hunsche, Michael Meyer, Matthias Dittrich, Thomas Gabbert, Christof Rosebrock (beide DZ-Bank)