Unterstützungsleistungen bei der Änderung Ihrer Bankverbindung

Wir unterstützen Sie bei der Umstellung Ihrer Bank- und Kontodaten.

Alle Kundinnen und Kunden der ehemaligen Volksbank eG Wümme-Wieste erhalten für jedes ihrer Konten eine neue IBAN. Wir informieren Sie an dieser Stelle, was Sie ab dem 17.06.2024 tun müssen und wie wir Sie hierbei unterstützen.

Die Bankleitzahl Ihrer neuen starken Bank wird von der Bremische Volksbank eG übernommen.

BLZ: 291 900 24

BIC: GENODEF1HB1

Ihre neue IBAN teilen wir Ihnen kurzfristig vor der technischen Fusion am 15.06.2024 in einem separaten Schreiben mit.

Bei Online-Überweisungen ab dem 17.06.2024 werden Ihre neuen Bank- und Kontodaten automatisch hinterlegt. Geben Sie bitte bei neuen Zahlungs- oder Abbuchungsaufträgen Ihre neuen Zahlungsverkehrsdaten an.

Ihre bestehenden Daueraufträge werden wir für Sie kostenfrei ab dem 17.06.2024 umstellen.

Für die ersten zwei Jahre wird es eine automatische Umleitung aller Zahlungen auf Ihre bzw. von Ihrer neuen Bankverbindung geben.

Zusätzlich werden wir einen Teil Ihrer Zahlungsverkehrspartner für Sie über die Änderung der Bankverbindung informieren. An dieser Stelle werden Sie zeitnah eine Übersicht einsehen können.

Da nicht alle großen Zahlungsverkehrspartner an unserem Umstellungsservice teilnehmen, ist es zwingend erforderlich, Zahlungspartner, mit denen Sie das Lastschriftverfahren vereinbart haben, eigenständig zu informieren. Hierzu werden wir Ihnen zeitnah entsprechende Formulare zur Verfügung stellen.

Für Onlinedienste wie z.B. Amazon, Netflix, Spotify, usw. ist es möglich, Ihre neuen Bankdaten selbstständig im jeweiligen Nutzerkonto anzupassen.

Hinweis: Nutzen Sie die neue Bankverbindung erst ab dem 17.06.2024 oder hinterlegen schon jetzt Ihre Kreditkarte als Zahlungsmittel.

Sie können Ihre digitale girocard (Android) weiterhin nutzen. Möchten Sie die Karten- und Kontodaten in der Pay App auf die Daten der neuen Bremische Volksbank Weser-Wümme eG aktualisieren, können Sie das ab dem 17.06.2024 tun.

Änderungen beim Einsatz von Zahlungsverkehrsprogrammen

Relevant für Firmenkunden der ehemaligen Volksbank eG Wümme-Wieste

Vom 14.06.-16.06.2024 erfolgt im Rahmen der technischen Fusion die Zusammenführung der Datenbestände der Volksbank eG Wümme-Wieste und der Bremische Volksbank eG zur Bremische Volksbank Weser-Wümme eG. Hieraus ergeben sich für Unternehmen, die ein Zahlungsverkehrsprogramm nutzen, folgende Einschränkungen:

  • Zugriffe auf das OnlineBanking sind am Freitag, den 14.06.2024, noch bis ca. 20:00 Uhr möglich. Bitte beachten Sie, dass Aufträge bis spätestens 15:00 Uhr ausgeführt werden müssen, um eine entsprechende Bearbeitung gewährleisten zu können. 
  • Ab Montag, den 17.06.2024, müssen Kunden der ehemaligen
    Volksbank eG Wümme-Wieste im Zuge dieser Umstellung in Ihrer Finanzsoftware
    die Bankverbindungsdaten ändern.
    Anschließend kann Profi cash 12 bzw. Profi cash 11 sowie VR-Networld wie gewohnt genutzt werden.