"RoBBy II" getauft

Rotenburg bekommt zweiten Bürgerbus

Am 22. Mai 2016 bekam der Verein Bürgerbus unter Vorsitz von Bernhard Franz in einer Feierstunde auf dem Pferdemarkt sein zweites Fahrzeug für das Chauffieren der Menschen durch das Stadtgebiet überreicht. Getauft wurde er auf den Namen „RoBBy II“.

Im Beisein von mehr als 100 Gästen, darunter Vertreter von elf anderen Bürgerbusvereinen aus der Region (unter anderem Scheeßel, Visselhövede, Sottrum, Fischerhude, Faßberg und Achim), würdigte Rotenburgs Bürgermeister Andreas Weber (SPD) die ehrenamtliche und unentgeltliche Arbeit der Bürgerbusbetreiber.

Wir freuen uns, den Bürgerbus als Sponsor unterstützen zu können. „Das machen wir gerne“, wie Matthias Dittrich betont, „weil das Ehrenamt hier Hervorragendes leistet“. Das Ziel einer lückenlosen Bürgerbusabdeckung von Fischerhude bis Fintel haben wir damit fast geschafft!