Siegerehrung auf Landkreisebene

19.11.2013

Zeven. Volksbank eG Wümme-Wieste, Volksbank eG Osterholz-Scharmbeck und Zevener Volksbank eG verleihen Bronzesterne an Vereine.

Gewinner eines Bronzesterns: TV Sottrum mit seiner Turngruppe für Behinderte

Jährlich veranstaltet der deutsche Oylmpische Sportbund gemeinsam mit den Volksbanken und Raiffeisenbanken die Sterne des Sports. Dieses Jahr gewannen Funsports Zeven, TV Sottrum und MTSV Selsingen einen Bronzestern auf Landkreisebene. Neben dem Stern erhlieten die Gewinner eine Urkunde und einen Scheck über 1.500 Euro bzw. 750 Euro.

Mit seiner Turngruppe für Behinderte, belegt der TV Sottrum den zweiten Platz. Die Turngruppe wurde von Übungsleiterin Dorothee Heinze, Mutter einer behinderten Tochter, Anfang der 1990er Jahre ins Leben gerufen. Der Verein trat damals an zwei örtliche Einrichtungen für Behinderte - Martinshof und Blumenhof - heran und beitet seit 1992 regelmäßig zwei Sportgruppen an. Jedes Jahr veranstalten die Gruppen eine Faschings- und eine Weihnachtsfeier. "Es ging darum, behinderten Menschen einen Platz im Verein einzuräumen. Es geht um Integration, nicht einfach nur ein weiteres Angebot", erläuterte Vorstandsmitglied des TV Sottrum, Volker Heinze.