Teppich gespendet

Schüler und Lehrer der Grundschule Hetzwege freuen sich

Den ganzen Schultag ruhig auf dem Stuhl sitzen bleiben, ist für einige Schüler manchmal schwer, weiß Lehrerin Kristina Berg (mitte). Mal die Perspektive ändern und sich auf den Boden setzen, wäre da schon eine Alternative.

Beide Klasse können dank Spende der Volksbank und Einsatz von Ivonne Junk (links) gemütliche Sitzkreise auf einem Teppich machen. Frau Junk, Mitglied des Fördervereins sammelte beim Tag des offenen Hofes ausreichend Geld für einen Teppich. Da solch ein Teppich gewisse Anforderungen, wie Feuerfestigkeit erfüllen muss, sind diese entsprechend teuer. Der Mitgliederbeirat steuerte daher weitere 250 € für den zweiten Teppich dazu.

Kundenberaterin Petra Janßen (rechts) machte sich nun selbst ein Bild vom gespendeten Teppich und besuchte die Schule.