Tore für den neuen Trainingsplatz

Scheeßel. Ein Fußballplatz ist kein Fußballplatz ohne Tore, dachte sich Carsten Tietjen vom SV Rot-Weiß Scheeßel und wandte sich mit einem Antrag auf Unterstützung an den Mitgliederbeirat der Volksbank eG Wümme-Wieste.

Karen Wauro und Carsten Tietjen

In seiner Sitzung im Mai 2015 beschloss das Gremium eine Zuwendung in Höhe von 1.500 Euro aus dem Reinertrag des VR-GewinnSparens und so konnten – pünktlich zur offiziellen Einweihung des neuen Trainingsplatzes – auch die neuen, transpotablen Tore angeschafft werden.

Karen Wauro, Kundenberaterin in der Scheeßeler Geschäftsstelle der Genossenschaftsbank, folgte gern der Einladung zur Einweihung und als kleines Dankeschön gab es vom Verein noch den offiziellen Vereinswimpel.